Pflanzkübel an Anwohner übergeben

Der Hechtviertel e.V. hat vor längerer Zeit eine Petition gestartet, da an zwei Kreuzungen im Dresdner Hechtviertel immer falsch geparkt wurde. Um das zu unterbinden wurden im Frühling Pflanzkübel an Kreuzungsbereichen zur Erlen- und zur Fichtenstraße aufgestellt. Wir haben verschiedene Kräuter besorgt und die Kübel zusammen mit lokalen Akteuren und Anwohnern bepflanzt. Anwohner und lokale Akteure wie die 30. GS „Am Hechtpark“, der Hechtviertel e.V., der Neue Hafen e.V., torpedo Hecht und der Jugend- und Kulturprojekt e.V..pflegen die Kübelbepflanzungen. Dies geschieht unter Betreuung vom Hechtviertel e.V. und dem Stadtgärten e.V. 

Scroll to Top