Eine Frau an der Infotafel im offenen Garten am Alberthafen.

Saisonstart am Alberthafen

Wir starten im offenen Garten am Alberthafen in die neue Saison! Die ersten Frühbeete sind schon bepflanzt, die Spatzeneinsatzzentrale wurde mit Tafelfarbe und Blumenbildern bemalt und eine Auswahl an Saatgut steht für neue Gärtner bereit. Vorerst ist unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung für Dresden | Sachsen einmal pro Woche, jeden Samstag, 11 Uhr, Werkzeug und Saatgut auf der Fläche verfügbar.

Mitmachen, Saatgut und Werkzeug

Saatgut ist auf Anfage verfügbar. Für Saatgut und Werkzeug vor Ort bitten wir um eine Mail an die Mailingliste. Per Post bieten wir auch Saatgutstipendien an. Hierfür bitten wir um eine kurze Mail an saatgut@stadtgaerten.org. Ein erstes Mitmach-Beet für die Kinder ist schon direkt hinter der Infotafel mit sechs „Parzellen“ angelegt. Die erste wurde sogar schon bepflanzt.

Bitte beschildert die Stellen, an denen ihr etwas pflanzt! Bitte achtet darauf, nur essbare Pflanzen neben dem Kinderspielplatz anzubauen und fragt im Zweifelsfall lieber nach, wo was wächst.

Der offene Garten am Alberthafen wird in erster Linie von den AnwohnerInnen der Friedrichstadt entwickelt und gepflegt. Da Treffen in größeren Gruppen derzeit nur mit großer Vorsicht und unter Einhaltung aller Vorgaben erfolgen, ist der Großteil der Abstimmung und Kommunikation digital. Eine dezentrale Mailingliste (Alberthafen@lists.stadtgaerten.org) ermöglicht allen Interessierten, die Aktiven vor Ort anzusprechen und ihre Ideen sowie Wünsche einzubringen. Aktuelle Infos sind auf der Infotafel am Brunnen verfügbar. In den Fächern können auch Saatgut und Jungpflanzen geteilt werden.

Scroll to Top