Wege und Frostschutz am Infogarten angelegt. Brombeeren bekämpft.

Gemeinsam mit dem Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und dem Kleingartenverein am Erlenweg e.V. haben wir am 22. sowie am 23. August am Infogarten an der Waldschlösschenbrücke Wege angelegt und die Fläche von Brombeeren befreit. Eine Korkenzieherweide wird uns noch lange für ihr Überleben dankbar sein. Damit der Weg ein bisschen solider wird, haben wir den Boden auf ca 20cm ausgestochen, eine Splittschicht als Frostschutz eingefüllt und den Rest mit Mulch aufgefüllt. Die Bildergalerie zeigt unseren ersten Arbeitseinsatz am Waldschlösschen in Dresden.

Scroll to Top